Korsische Geschichten oder Urlaubsglück digital

Wir haben neuerdings auch ein Smartphone. Ausnahmslos alle in der Familie sind davon angetan. Natürlich auch das Kind. Gestern wischte es für meine Begriffe allzu intensiv mit der Freundin darauf herum. Weshalb ich den beiden anriet, doch mal was anderes zu tun. Eine Geschichte schreiben zum Beispiel. Auf Papier.

Als ich den beiden Mädchen in Aussicht stellte, diese eventuell in den Blog zu stellen, legten sie begeistert los. Tja, und da man bekanntlich halten muss, was man verspricht, folgt hier nun das Ergebnis: jenny-chattet-mit-konni

Übrigens haben die beiden die Geschichte tatsächlich zuerst auf Papier verfasst. Alleine das anschließende Abtippen aber hat ihnen wieder mehrere Stunden digitales Urlaubsglück beschert. Immerhin waren sie dabei an der frischen Luft …

(nemo)

 

Ein Gedanke zu “Korsische Geschichten oder Urlaubsglück digital

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s